you are here:

3
Einen Baum pflanzen

Wissenschaftler schätzen, dass um die 200 Billionen Tonnen überschüssiges CO2 in der Atmosphäre ist. Das Pflanzen eines einzigen Baumes beseitigt jedes Jahr eine Tonne CO2. Freiwillige von Embracing the World haben bisher schon auf der ganzen Welt mehr als eine Millionen Bäume gepflanzt; Lassen Sie uns daraus zwei machen. Einen Baum zu pflanzen ist nicht nur für die Natur und für den Kampf gegen die Erderwärmung gut, sondern auch für uns. Wenn wir einen Baum pflanzen bereichert es unser Leben und hilft uns eine tiefe Verbindung mit der Natur zu fühlen.
4489
Menschen haben mitgemacht:
Ich bin dabei!
Warum es wichtig ist
Was du tun kannst
Wir alle wissen, dass Bäume Kohlendioxyd aus der Atmosphäre aufnimmt. Aber unsere Wälder verschwinden schnell - jedes Jahr verschwinden 13 Millionen Hektar an Wäldern. Das ist gleichwertig zu der kompletten Oberfläche von Griechenland, Nicaragua oder dem Staat Mississippi. Mit dem derzeitigen Kurs der Entwaldung verschwinden die Regenwälder der Welt von der Erdoberfläche in nur 100 Jahren.

Wenn die Wälder verschwinden, haben viele Tiere keinen Ort zum leben mehr - Entwaldung ist eine der treibenden Kräfte für die drastisch zunehmende Menge des Artensterbens. Die Entwaldung gefährdet auch unseren Lebensraum - Der Verlust von natürlichen Wäldern auf der ganzen Welt trägt sogar mehr für den Ausstoß von Treibhausgasen und für die Erwärmung der Erdatmosphäre bei, wie sämtliche Transportmittel zusammen.
Amma wünscht sich, dass jede Person auf dem Planeten mindestens 5 Bäume oder Pflanzen pflanzt. Das klingt vielleicht wie eine abschreckende Aufgabe, aber wir haben hart gearbeitet um es einfach für Sie zu machen. Das InDeed Handbuch zum Bäume pflanzen wird an Ihr Email Postfach gesendet sobald sie Ich bin dabei klicken. Es ist voller Tipps wie man einen Baum jeder Form und Größe pflanzt. Sie werden genau lernen wann, wie und wo Sie Ihren Baum pflanzen können, so dass er auf der Langstrecke aufblüht und Sie Ihren Teil dazu beitragen die Balance der Natur wiederherzustellen.

In einer Krise gibt es manchmal nichts anderes zu tun als seine Ärmel hochzukrempeln und seine Hände dreckig zu machen. Wenn es um die Entwaldung geht gibt es keinen anderen Weg - wenn wir mehr Bäume brauchen, dann müssen wir welche pflanzen.